In The Living Years

 USA 1994
Drama 97 min.
4.50
film.at poster

Vor seiner Hochzeit muss Dan sich mit seiner Vergangenheit und seinem Vater auseinandersetzen

Dan ist 27 Jahre alt und bereits seit einem halben Jahr glücklich mit Susan, seiner ersten Freundin und Traumfrau, liiert. Bevor die beiden heiraten und ihre eigene Familie gründen können, möchte Dan sich jedoch mit seiner Vergangenheit und seinen Ängsten auseinandersetzen. Er schreibt seinem Vater Mike einen langen Brief:
Dannys schöne Kindheitserinnerungen enden jäh, als sein Vater eines Tages die Koffer packt und ohne ein Wort geht. Das Haus wird verkauft, Danny zieht mit seiner Mutter zu ihrem neuen Freund Tony, der den Jungen nur als Störfaktor empfindet. Mike, mit dem er enttäuschende Wochenenden verbringt und der Dannys Mutter die Schuld am verkorksten Familienleben gibt, vermittelt Dan das Gefühl des Ausgeschlossenseins.

Die zweite Ehe der Mutter geht ebenfalls in die Brüche. Die anderen Jugendlichen, mit denen Dan später abhängt, trinkt, kifft und Rennen fährt, haben auch Probleme mit ihren Vätern. Nachdem sich Annie, ein Mädchen aus der Clique, umgebracht hat, trifft Dan eine Entscheidung: Er will etwas aus seinem Leben machen. Seine Mutter vertraut ihm und überträgt ihm ein kleines Haus mit Appartementwohnungen. Dan übernimmt Verantwortung. Und er trifft Sue. Kurz bevor er ihr einen Heiratsantrag machen will, besucht Dan seinen alten Kumpel Kay und seinen Vater - zu einer letzten Aussprache.

Details

Corin Nemec, John Ashton, Janice Lynde, Mario Van Peebles, Paul Gleason, u.a.
John Harwood

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken