Internationaler Kurzfilmtag

 A/USA/F/D 2012
Kurzfilm 
film.at poster

Der Kurzfilmtag zum kürzesten Tag des Jahres mit ausgewählten Preisträgerfilmen des Jahres 2013 und den drei nominierten Kurzfilme für den Österreichischen Filmpreis.

Der 21. Dezember ist der kürzeste Tag des Jahres und daher in Frankreich kurzerhand zum KurzFilmTag ernannt worden. 2013 kommt die populäre Veranstaltung auf Initiative des Kurzfilmfestivals VIS - Vienna Independent Shorts erstmals nach Österreich.

1) Nominee 1 für den Österreichischen Filmpreis

2) Joghurt mit Wachs von Gabriel Tempea, Österreich 2013, 3 Min.

3) Exland von Mihai Grecu und Thibault Gleize, Frankreich 2013, 8 Min.

4) Nominee 2 für den Österreichischen Filmpreis

5) Fjkögur Piano von Alma Har'el, USA 2012, 8,5 Min.

6) Gewinner Europäischer Filmpreis

7) Kellerkind von Julia Ocker, Deutschland 2013, 8 Min.

8) Nominee 3 für den Österreichischen Filmpreis

9) The Curse von Fyzal Boulifa, Marokko 2012, 16 Min.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken