Irgendwo in Berlin

1946

Im Berlin der Nachkriegszeit machen die Kinder aus der Not eine Tugend und die Ruinenlandschaft wird zum Abenteuerspielplatz.

Min.85

Kinderschicksal im unmittelbaren Nachkriegs-Berlin: Die Kinder machen aus der Not eine Tugend znd die Ruinenlandschaft zum Abenteuerspielplatz. Einer der ersten "Trümmerfilme".

  • Schauspieler:Charles Knetschke, Harry Hindemith, Hedda Sarnow, Hans Trinkaus, Magdalene von Nussbaum, Paul Bildt. Siegfried Utecht, Walter Bluhm, Hans Leibelt, Fritz Rasp

  • Regie:Gerhard Lamprecht

  • Kamera:Werner Krien

  • Autor:Gerhard Lamprecht

  • Musik:Erich Einegg

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.