Jeder ist ein Star

 B/H/F 2000

Everybody Famous - Ledereen beroemd

Komödie 02.08.2002 
film.at poster

Marva träumt von einer Karriere als Schlagersängerin. Doch der Erfolg lässt auf sich warten. Bis ihr Vater Jean eine Idee hat.

Schlager sind Marvas Welt. Mit ihren 17 Jahren hat sie schon an unzähligen Wettbewerben teilgenommen - und noch nie gewonnen. Doch ihr Vater Jean träumt hartnäckig davon, seine mollige Tochter reich und berühmt zu machen. Als er auch noch arbeitslos wird, greift er zu drastischen Maßnahmen. Kurzerhand entführt er Debbie, die beliebteste Schlagersängerin des Landes. Sehr zur Freude ihres Managers Michael, denn durch das Kidnapping verkaufen sich die Platten gigantisch. Er schließt einen Deal mit Jean, der Marva zum Star machen soll. Doch langsam verliert das Publikum das Interesse und darum muss ein Finale her, möglichst ein spektakuläres....

Länge: 97 Minuten

Details

Josse De Pauw, Werner De Smedt, Viktor Löw, Thekla Reuten, Eva van der Gucht, Gert Portael
Dominique Deruddere
Raymond van het Groenewoud
Willy Stassen s.b.c.
Dominique Deruddere
Filmladen

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • Gelungen !
    Es scheint ganz so als ob das UCI bei den Sneak's immer non Hollywood Produktionen bekommt- diesmal sogar mit Vorwarnung an der Kassa-von einem Holländischer Film mit englischen Untertiteln war die Rede *first shock* Dann warens deutsche Untertitel *second shock* wie auch immer !
    Zum Film. Zu Beginn erinnerts ein wenig an typisch europäische Vater-Tochter Melodramen
    was sich dann ab der Entführung gottseidank schlagartig ändert denn "Everybody Famous" entpuppt sich als eine der mit Sicherheit interessantesten und witzigsten Komödien der letzten Zeit !
    Jean tut alles tut um ein guter Vater zu sein. Seine Versuche scheitern allerdings kläglich an seiner 17 jährigen Tochter Marva.
    Überzeugt von ihrem Talent unterstützt er sie trotz zahlreicher Fehlschläge wo er nur kann und "komponiert" sogar ein Lied für sie.
    Doch Marva ist unerfahren in jeder Hinsicht.
    Von Dingen die man nicht erlebt hat kann man schwer singen, denn Gesang ohne Leidenschaft wirkt nicht.
    Erst als Jean seinen Job verliert ist er gezwungen andere Maßnahmen zu ergreifen.
    Ein Lied wird Realität, eine Geschichte nimmt ihren Lauf.

    Re: Gelungen !
    Stimme ich total zu! Nur eine Anmerkung: ist nicht holländisch.. ist ein belgischer Film! :)