Jellyfish - Vom Meer getragen

 Israel/F 2007

Meduzot

Tragikomödie 25.07.2008 78 min.
7.00
Jellyfish - Vom Meer getragen

Das zeitgenössische Porträt einer in Unordnung geratenen Welt, in der jeder versucht, Liebe zu finden oder etwas zu erleben, an das man sich erinnert.

"Jellyfish" wurde 2007 in Cannes gefeiert und als bester Debütfilm mit der Caméra d'Or ausgezeichnete.

Keren, Batya und Joy - drei Frauen zwischen Traum und Realität im heutigen Tel Aviv. Keren bricht sich bei ihrer Hochzeitfeier das Bein. Statt in der Karibik muss sie ihren Urlaub in verschiedenen Hotelzimmern der Heimatstadt verbringen, wo sie auf eine schöne und geheimnisvolle Dichterin trifft. Batya, die als Kellnerin arbeitet, findet am Strand ein merkwürdiges Mädchen. Ist es ihre Tochter? Batya nimmt es mit und erfährt durch sie ihre eigene Kindheit. Die Philippinin Joy arbeitet als Haushaltshilfe und Pflegerin. Ihrem Sohn will sie seinen lang gehegten Wunsch, ein Segelschiff, erfüllen.

In diesem romantischen Spielfilm treffen sich die Frauen wie zufällig und treiben, wie Strandgut am Meer, wieder auseinander.

Details

Sarah Adler, Naama Nissim, Ma-nenita De Latorre
Shira Geffen, Etgar Keret
Christopher Bowen, Grégoire Hetzel, Corinne Allal
Antoine Héberlé
Shira Geffen
Filmladen

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken