Jubilee

 GB 1977
Avantgarde 100 min.
6.10
Jubilee

Pünktlich zum 25-jährigen Regierungsjubiläum Elisabeth II. lässt Derek Jarman hier den Vorhang für ein eigenwilliges apokalyptisches Spektakel aufgehen...

Mit Hilfe ihres Hofmagiers John Dee erlebt Elisabeth I., Königin des Golden Age, den Untergang Londons mit. Ein dienstbarer Ariel in Lederjacke beleitet durch die Verwüstungen, die im Namen des Fortschritts begangen wurden. Jarmans Kritik an den Programmen der Tory-Regierung ist unübersehbar. Doch auch der im Bild allgegenwärtige Punk scheint weder Lösung noch Rettung zu sein: »No Future« wird in JUBILEE zum Diktum der filmischen Poetik, die sich auch in anderen Beispielen aus dem Schaffen des grandiosen Que(e)rkopfs niederschlug. Das kritische Potenzial des Punk und auch des Situationismus bleibt aber nichtsdestotrotz spürbar und lebendig. Jarmans spektakuläre Reise durch die Zeiten bleibt auch heute noch als notwendige Geschichtslektion über das mögliche Verlernen des Lebens bzw. des Lebendigbleibens begreifbar und erlebbar.

Unterricht zum Mitsingen: »But I want to be anarchy ...«

(Text: Filmarchiv Austria)

Details

Jenny Runacre, Toyah Wilcox, Linda Spurrier, Jordan, Little Nell, Ian Charleson, Adam Ant, u.a.
Derek Jarman
Adam and the Ants, Wayne County & The Electric Chairs, Suzi Pinns, Maneaters, Lon Chelsea, Brian Eno
Peter Middleton
Derek Jarman, James Whaley

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken