K - Das Zeichen des Bösen

F, 1997

FilmThriller

Der Antiquitätenhändler Joseph Katz, ein ehemaliger KZ-Häftling, erschießt in seinem Geschäft einen Kunden aus Deutschland

Min.129

Der Antiquitätenhändler Joseph Katz, ein ehemaliger KZ-Häftling, erschießt in seinem Geschäft einen Kunden aus Deutschland - den Mörder seiner Familie. Eine Kurzschlusshandlung oder eine späte Sühne?

Der junge französische Polizist Sam Bellamy (Patrick Brueb| Katz Freund und Schachpartner, will Licht ins Dunkel dieses Dramas bringen. Die Spur führt ihn nach Berlin - und mitten hinein in ein mysteriöses Geflecht aus Politik, Erpressung und schmutzigen Geschäften. Sam erkennt: Die Gespenster von damals treiben immer noch ihr Unwesen... Ein packender Thriller von Regisseur Alexandre Arcady, der sich mit dem Thema untergetauchte Nazis auseinandersetzt.

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für K - Das Zeichen des Bösen finden.

  • Regie:Alexandre Arcady

  • Kamera:Gerry Fisher

  • Autor:Alexandre Arcady, Guy Konopnicki, Antoine Lacomblez, Serge Raffy, Jorge Semprun

  • Musik:Philippe Sarde

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.