Karpfs Karriere

BRD, 1971

Um Karriere zu machen inszeniert ein Kleinstadt-Inspektor die Kriminalfälle, die er mir Bravour aufklärt, selber.

Weil er Hauptkommissar in der Großstadt sein möchte, inszeniert der Kleinstadt-Inspektor Karpf selbst die Kriminalfälle, die er in der Folge mit Bravour - sprich: ohne Rücksicht auf Wahrheit, Opfer und das Schicksal unschuldig Beschuldigter -" aufklärt". Hinreißend bissige Satire auf deutschen Kleinkrämer-Geist und die Karrieresucht der vermeintlich Zukurzgekommenen. Wie selten in seinem Werk, zeigt sich Wicki hier als Meister des pointierten Understatements.

Österreichisches Filmarchiv

  • Schauspieler:Martin Benrath, Agnes Fink

  • Regie:Bernhard Wicki

  • Autor:Günter Kunert

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.