Khadak - Die Farbe des Himmels

 Belgien/D/NL 2006

Khadak

Drama 104 min.
6.90
Khadak - Die Farbe des Himmels

Eines Tages werden die Nomaden der mongolischen Steppe von Soldaten gewaltsam in die Städte umgesiedelt...

Eines Tages werden die Nomaden der mongolischen Steppe von Soldaten gewaltsam in die Städte umgesiedelt, ihre Herden beschlagnahmt. Der 17-jährige Bagi (Batzul Khayankhyarvaa) kann und will dieses Leben nicht ertragen und beginnt, sich zu wehren. Die schöne Kohlediebin Zolzaya (Tsetsegee Byamba) hilft ihm ...

Details

Batzul Khayankhyarvaa, Tsetsegee Byamba, Banzar Damchaa, Tserendarizav Dashnyamm, Dugarsuren Dagvadorj, u.a.
Peter Bronsens, Jessica Woodworth
Christian Fennesz, Dominique Lawalrée u.a.
Rimvydas Leipus
Peter Bronsens, Jessica Woodworth

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • Mongolisches Steppenmärchen
    Nachdem man sich an die überlangen Einstellungen gewöhnt hat, erschließt sich einem diese mongolische Zauberwelt. Mit teils surrealistischen Bildern wird eine erahnbare Geschichte erzählt: eine unerfüllte Beziehung vor dem Hintergrund einer Land-Stadt Problematik, hier eher Steppe–Plattenbau, die durch einen symbolischen Song ’Hier ist was faul’ verdeutlicht wird. Die Frage, ob der Schamane Epilepsie hat, entlockt uns ein Schmunzeln. Vor allem weckt der Anfang das Interesse der Zuschauer und leitet in die fabelhafte Welt jenseits der Realität hinüber.