Kleines Heimatland

 IT/ALB 2013

Piccola Patria

Drama 111 min.
6.20
Kleines Heimatland

Der Film spielt zur Sommerzeit und es geht um zwei Frauen, die ihrem monotonen Provinzleben entfliehen wollen...

Zwei junge Frauen, ein unerträglich heißer Sommer, der Wunsch, aus einem kleinen Provinznest wegzugehen. Luisa ist voller Energie, Renata eher verschlossen. Das Leben der beiden erzählt die Geschichte einer Erpressung, einer betrogenen Liebe, einer erlittenen Gewaltaktion: Luisa missbraucht Bilal, ihren albanischen Verlobten, Renata missbraucht den Körper von Luisa, um die Fäden ihrer Rache zu ziehen. Beide wollen der Enge der kleinen Gemeinde, in der sie aufgewachsen sind, entfliehen. Sie wollen mit den Dorffesten, den Unabhängigkeitsbestrebungen, den zerstörten Familien und den Migranten nichts mehr zu tun haben...

Details

Maria Roveran, Roberta Da Soller, Vladimir Doda, Diego Ribon
Alessandro Rossetto
Daniel Mazza
Caterina Serra, Alessandro Rossetto

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken