König der Falken

 Slowakische Republik 2000

Král sokolu

Kinderfilm 
film.at poster

In diesem spannenden Abenteuerfilm von Meisterregisseur Václav Vorlícek ("Drei Haselnüsse für Aschenbrödel", "Das Mädchen auf dem Besenstiel") geht es um Liebe und Freundschaft, Macht und Intrigen an einem Fürstenhof an der Donau im Mittelalter.

Thomas, der Sohn des Wildhüters des Fürsten Balador, ist der Sprache der Tiere mächtig. Als sein Vater von Wölfen getötet wird, gelangt der Junge zufällig in den Bannkreis des Fürstenschlosses. Er lernt Baladors Tochter Formina kennen, die in Thomas die erste Liebe entfacht, jedoch seit ihrer Kindheit dem jungen Ostrik versprochen ist. Am Fürstenhof lebt auch Iver, ein karrieresüchtiger Intrigant, der mit allen Mitteln versucht, zum obersten Falkner aufzusteigen. Und schließlich ist da noch Vagan, der einstige Falkner des Fürsten, der Thomas hilft, seinen eigenen Weg zu finden.

Als Ostrik kurz vor der Hochzeit mit Formina entführt und Thomas dieser Entführung beschuldigt wird, kann ihm nur noch seine besondere Gabe helfen ...

Details

Manuel Bonnet, Brano Holicek, Juraj Kukura, Jirí Langmajer, Jaroslav Zvásta
Václav Vorlícek
Emil Sirotek
Ondrej Sulaj, nach dem Roman von Josef Cíger Hronský

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken