Konrad Bayer / Der Kopf des Vitus Bering

BRD, 1970

Avantgarde

Zwei für den WDR gedrehte Arbeiten nach Texten von respektive über Konrad Bayer.

Der Kopf des Vitus Bering, ein Film mit Polarschiff, Piratensender, Popmusik, erschafft aus dem Kampf des Bildes gegen die Sprache eine Summe von Möglichkeiten. Eventuell litt Bering an Epilepsie; dass der Forscher und Seemann "gern trank und spielte ist historisch belegt" (Bayer). In KONRAD BAYER tritt der Filmemacher selbst als Augenzeuge auf. Wirklichkeit verschmilzt mit Dichtung zu einem Künstlerporträt, dessen Intensität die volle Konzentration aller sechs Sinne verlangt. (Michael Omasta)

  • Regie:Ferry Radax

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.