Kreis Wr.Neustadt

 A 2011
Kurzfilm 
film.at poster

«Roundabouts» heißen sie im Englischen, doch nicht um das Rundherum dreht es sich in diesem originellen Fünfminüter, sondern um das Mittendrin. Lurf montiert von einer Vespa aus aufgenommene Fahrten um Kreisverkehre im südlichen Wiener Umland, wobei die Kamera strikt auf das jeweilige «Zentrum» gerichtet bleibt, sohin die Gestaltung der verkehrstechnischen Leerstelle in den Blick nimmt: Zunächst schlichte Rasenfläche, dann Strauch, Bäumchen und Gartendekor, erhebt sich der Ampelersatz bei Lurf rhythmisch zum Felsbrocken, zur Reklametafel, zum Brunnen, und schließlich zum bizarren Kunstwerk. Dieser Film ist Teil des Kurzfilmprogramms Schwere Augen.

(Text: Viennale 2011)

Details

Johann Lurf

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken