Ku qi de nüren

 China 2002
Independent 
film.at poster

Wang Guixiang und ihr Mann Changgeng fristen mit dem Verkauf von Piraten-DVDs in Beijing ein karges Dasein, das dadurch erschwert wird, dass Changgeng alles Geld sofort wieder verspielt. Außerdem muss sich Guixiang notgedrungen eines kleinen Mädchens annehmen, das von einer Nachbarsfamilie einfach zurückgelassen wurde. Als Changgeng beim Mahjong-Spiel mit einem Konkurrenten in Streit gerät und ihm eine Auge aussticht, verhaftet ihn die Polizei und bringt ihn ins Gefängnis. Guixiang kehrt mit dem Kind in ihr Heimatdorf zurück, in der vergeblichen Hoffnung, die Eltern des Mädchens zu finden. Der von Changgeng verletzte Mann taucht auf, um von ihr Schmerzensgeld zu verlangen. Guixiang, die mit Li Youming, einem Jugendfreund, eine Affäre begonnen hat, beginnt über ihr Schicksal zu klagen und zu weinen. Da hat Youming, ein Bestattungsunternehmer, eine zündende Idee, wie Guixian ihre Schulden abzahlen kann: Er schlägt ihr vor, als professionelle Klagefrau bei Begräbnissen zu arbeiten. Was bizarr klingt, entwickelt sich bald zum Verkaufsschlager. Cry Woman ist wie ein Spiegel, der das reale Leben im heutigen China reflektiert. Wie immer arbeitete ich ohne fertiges Drehbuch; die gesamte Story und der Dialog wurden am Set entwickelt. Die meisten Darsteller sind Laien. Ich glaube, diese Arbeitsweise ist am besten geeignet, das Leben von Menschen am unteren Ende der sozialen Skala darzustellen, besonders in der sich verändernden chinesischen Gesellschaft. Ich habe zahlreiche Klagefrauen während meiner Reisen als Reporter für das Fernsehen in ganz China gesehen. Es ist ein Geschäft, das boomt, vor allem in ländlichen Kleinstädten und in Dörfern. Wir haben den Drehbuchentwurf an die Zensurbehörde geschickt, die ihn ablehnte. Der Film würde die Qualitäten des Sozialismus in keinem guten Licht darstellen, hieß es. Und die Beschäftigung von Klagefrauen sei eine Unsitte aus der Feudalzeit. (Liu Bingjian)

Details

Liao Qin (Wang Guixiang), Wei Xingkun (Li Youming), Zhu Jiayue (Niu Niu), Li Longjun (Xu Changgeng), Wen Ging (Chen Xianglian), Wu Shengli (Zhang Ergou)
LIU BINGJIAN
Dong Liqiang
Xu Wei
Liu Bingjian, Deng Ye
Mirovision Inc. 1-151 Shinmunro 2 Ga, Chongro Gu, Seoul 110-062, Südkorea T 2 737 2567 jason@mirovision.com

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken