La Ciénaga

2001

Independent

Das Leben und Warten zweier Familien auf einer Chili-Plantage im Nordwesten Argentiniens.

Min.103

La Mandragora, eine Chili-Plantage im Nordwesten Argentiniens. Tropische Regenfälle verwandeln diese Waldregion in einen morastigen Sumpf ("ciénaga"), in eine tödliche Falle für Mensch und Tier. Auf der Plantage sind zwei Familien zusammengekommen. Die Erwachsenen warten und liegen und trinken: "Der Alkohol findet immer einen Weg ins Haus, aber niemals wieder hinaus". Die Kinder und die Bediensteten beobachten, was hier vor sich geht, aber auch sie können sich der bedrückenden Stimmung nicht entziehen.

La ciénaga evoziert das Leben und Krisengefühl der provinziellen Mittelschicht Argentiniens mit geheimnissatten Bild- und Tonverkettungen. "Wnn es ein Grundgefühl in La ciénaga gibt, dann ist es das Gefühl, sich in seiner Haut nicht wohl zu fühlen" (Lucrecia Martel)

  • Schauspieler:Mercedes Morán, Graciela Borges, Martín Adjemian, Leonora Balcarce, Silvia Baylé, Sofia Bertolotto, Juan Bravo Herrera, Maria Micol Ellero, Andrea López, Sebastián Montagna, Daniel Valenzuela, Franco Veneranda, Fabio Villafane, Diegao Baenas

  • Regie:Lucrecia Martel

  • Kamera:Hugo Colace

  • Autor:Lucrecia Martel

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

La Ciénaga

1/3

Ähnliche Filme