La Maison du mystère (1)

 F 1923
Stummfilm, Krimi 145 min.
film.at poster

Die Liebe zur selben Frau löst Rivalitäten zwischen einem Textilmagnaten und seinem Jugendfreund, der das Unternehmen leitet, aus. Als sie dem Magnaten ihre Hand anbietet, wird sein Konkurrent von Eifersucht zerfressen und versucht alles, um das Paar zu trennen. Schließlich erreicht er, dass sein Rivale für ein Verbrechen verhaftet wird, das er nicht begangen hat.

Mit diesem epischen "Ciné-Roman" gelang es Alexandre Volkoff, dem populären, aber von der Kritik geschmähten Genre des Fortsetzungsfilms einen guten Ruf zu verschaffen (ein phänomenaler Erfolg war es obendrein). Der stilsichere Umgang mit melodramatischen Versatzstücken, die visuelle Eleganz und die rhythmische Präzision wurden ebenso gefeiert wie die beiden Hauptdarsteller: Ivan Mosjoukine am Zenit seiner Laufbahn und Charles Vanel, der mit der furiosen Darbietung als Schurke den ersten Triumph in einer der längsten Karrieren des französischen Kinos verbuchte.

Details

Ivan Mosjoukine, Charles Vanel, Nicolas Koline, Hélène Darly, Jane Munier
Alexandre Volkoff
Nicolas Toporkoff, Joseph-Louis Mundwiller, Fedote Bourgassoff
Alexandre Volkoff, Ivan Mosjoukine nach einem Roman von Jules Mary

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken