Last Chants for a Slow Dance

 USA 1977
Drama 88 min.
6.70
film.at poster

Der arbeitslose Herumtreiber Tom ist seiner Familie entfremdet und verweigert sich jeder Verantwortung: Unter dem Vorwand der Arbeitssuche macht er sich auf eine Reise durch Montana, aber er bleibt lieber mit Fremden in Bars hängen oder versucht mit seiner Mischung aus rüdem Charme und ungebremster Widerwärtigkeit, Frauen abzuschleppen. Seine Driftbewegung führt in die Welt des Verbrechens - bis zum Schock-Finale. Filmemacher Jon Jost ließ sich angeblich vom Fall des berüchtigten Raubmörders Gary Gilmore inspirieren und stellt seine experimentelle Technik in den Dienst einer losen Erzählung: eine Abfolge virtuoser langer Einstellungen, getrennt von Schwarzblenden und kommentiert von Honky-Tonk-Songs, die der Regisseur selbst komponiert und aufgenommen hat: eine Abrechnung mit Macho-Mythen der Country & Western-Tradition und das provokante Porträt eines Gewalttäters, der grundlos handelt. (C.H. - Filmmuseum)

Details

Tom Blair, Steven Voorheis, Jessica St. John, Wayne Crouse, Mary Vollmer, John Jackson
Jon Jost
Jon Jost
Jon Jost
Jon Jost

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken