Last Night (1998)

Kanada, 1998

Drama

Leider geht am 31. Dezember 1999 um Mitternacht die Welt unter. Die Nachricht hat zunächst verständlicherweise einen ziemlichen Schock ausgelöst: Panik, Konfusion und völliger Unglaube waren die Reaktionen. Aber schließlich findet man sich mit dem Schrecken ab, die Situation kulminiert in der wesentlichen Frage: Wo ist man in der Stunde Null?Toronto. Der letzte Tag. Die öffentlichen Einrichtungen sind mehr oder weniger zusammengebrochen. Geschäfte und Restaurants, Verkehrsmittel: alles verlassen. Es ist unmöglich, ein Taxi zu bekommen. Die Sonne scheint hell, was insofern erstaunlich ist, als es mitten in der Nacht ist. Fast. Wir verbringen Zeit mit einer Anzahl vonLeuten, die sich mit den lästigen Details und den kleinen Komplikationen der letzten verbleibenden Stunden abmühen und versuchen, für sich das perfekte Ende zu arrangieren.Text: Viennale 98

IMDb: 7.3

  • Regie:Don McKellar

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.