Late Marriage

 Israel/F 2001

Hatuna Me'uheret / Mariage tardif

Independent 102 min.
film.at poster

Der Sohn einer georgisch-jüdischen Familie soll heiraten. Er ist aber schon verliebt - in eine geschiedene Frau.

Zaza hat keine Zeit mehr. Er ist schon 32, und seine Eltern Yasha und Lili wollen, dass er endlich heiratet. Aber die georgische Tradition verlangt, dass er sich eine Jungfrau aussucht, die schön und aus einer guten, möglichst reichen Familie sein soll. Yasha und Lili sind davon überzeugt, dass ihr Sohn ein Traummann ist, klug, charismatisch und gut aussehend, und schleppen ihn von einer potentiellen Braut zur nächsten. Aber Zaza gelingt es immer wieder, sich doch nicht verloben zu müssen. Was seine Eltern nicht wissen, ist, dass er schon verliebt ist. Sie heißt Judith, ist reizvoll, stark, sinnlich und - eine geschiedene Frau mit einer sechsjährigen Tochter.

Details

Lior Louie Ashkenazi, Ronit Elkabetz, Moni Moshonov, Lili Kosashvili, Aya Steinovitz Laor, Rozina Cambos, Simon Chen, Sapir Kugman, Dina Doron
Dover Kosashivili
Iosif Bardanashvili
Daniel Schneor
Dover Kosashivili

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken