Le Nozze di Figaro (2012)

2012

Musikfilm / Musical

Aufzeichnung vom Glyndebourne Festival unter dem Dirigat von Robin Ticciati.

Min.171

"Le nozze di Figaro" hat für das Glyndebourne Festival eine besondere Bedeutung: war es doch die erste Oper, die 1934 auf dem Festival gezeigt wurde. Diese neue Produktion von 2012 wird von Regisseur Michael Grandage inszeniert.


Solisten: Vito Pirante, Lydia Teuscher, Andrew Shore, Ann Murray
Orchester: Orchestra of the Age, The Glyndebourne Chorus
Aufführung: Glyndebourne Festival, 2012

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.