Le Polygraphe

1996

Robert Lepage verarbeitet seine eigenen Erlebnisse, als seine Freundin vor einigen Jahren
ermordet wurde und er sich als Hauptverdächtiger einem Lügendetektor-Test unterziehen mußte.
Der Mord wurde nie aufgeklärt. Der Film rekonstruiert die letzten Lebenstage der Schauspielerin
Lucie und das Verhalten der Personen ihrer Umgebung. Eine philosophische Reflexion über Film
und Wahrheit, über Wahrnehmung und Wahn, Erinnerung und Verdrängung. Ist der
Lügendetektor der oberste Richter über die Wahrheit oder eine Falle, die den Verdächtigen zu
einem Bekenntnis treiben soll?
Votivkino WienText:Filmladen Wien

  • Schauspieler:Patrick Goyette, Marie Brassard, Peter Stormare, Maria de Medeiros

  • Regie:Robert Lepage

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.