Les Anges de Port-Bou / Angels of Port-Bou

F, 2011

Independent

Mit dieser Begleitung hat der junge Mann, der soeben in dem südfranzösischen Dorf angekommen ist, nicht gerechnet. Ausgerechnet die aufgeweckte, rotschöpfige Gabrielle will Séraphin auf seiner philosophischen Pilgerreise auf den Spuren Walter Benjamins begleiten. Das Schöne an Léons Film ist, dass die Beschäftigung mit Philosophie und Literatur buchstäblich en passant geschieht. Man braucht nicht mit Benjamin vertraut zu sein, um zu verstehen, was Séraphin und Gabrielle über diese grünen Berghänge der Pyrenäen treibt.

(Text: Viennale 2011)

  • Regie:Vladimir Léon

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.