Lololol

Österreich, 2020

FilmFilm

8 proposals to project, 8 Vorschläge aus den Kurzfilmwettbewerben (Spielfilm, Dokumentarfilm, Innovatives Kino) der abgesagten Diagonale’20.

Min.20

Die Leinwände geben sich wieder dem Lichtspiel hin: Zunächst als Landschaftsinstallation/-intervention im programmatischen Film von Viktoria Schmid. Alsdann im Formenmix: Katrina Daschner finalisiert ihre achtteilige queere, lose an Schnitzlers „Traumnovelle“ angelehnte Filmserie, Kurdwin Ayub begleitet zwei Kunststudentinnen sinn- und exzesssuchend durch Wien, Cana Bilir-Meier zwei weitere junge Frauen durch städtische Transiträume, um generationenübergreifende Rassismuserfahrungen freizulegen. Dazwischen: Friedl vom Gröller’sche Analogstudien und oberflächendurchdringender Körperhorror im Dienste der Schönheit. Und FISCHE, der preisgekrönte Film des Diagonale-Wettbewerbs Kurzspielfilm mit Schauspielpreisträgerin Julia Franz Richter. Ein Drift durch Lebens- und Kinoformen. Die Leinwände verharren nicht länger im Weiß. (diagonale)

Powered by JustWatch
  • Regie:Kurdwin Ayub

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.