Lord of the Dance 3D

 GB 2011
Tanzfilm 09.06.2011 95 min.
7.10
Lord of the Dance 3D

Diese geniale Synthese aus Tanz, Folklore und Show, die sich vom Geheimtipp zum phänomenalen Publikumsmagneten entwickelte, kann nun erstmals in einer neuen Film-Dimension erlebt werden.

Seit ihrer Premiere im Jahre 1996 hat die spektakuläre Stepp-Show "Lord of the Dance" Publikum und Kritik weltweit begeistert - die Show mit einem Einspielergebnis von mehr als einer Milliarde Dollar und mit mehr als 3,6 Millionen Zuschauern allein in Deutschland, ist konkurrenzlos das populärste Showereignis der Gegenwart.

Nun gibt es erstmals die Chance, die Show in einer neuen Dimension zu erleben - Michael Flatley und "Lord of the Dance" in 3D. Die geniale Synthese aus Tanz, Folklore und Show, die sich vom Geheimtipp zum phänomenalen Publikumsmagneten entwickelte, beruht auf der zeitlosen Geschichte vom Kampf zwischen Gut und Böse.

Der Regisseur des Films, Marcus Viner (KylieX 2008: Live at 02 Arena), erzählt vom Schicksal Irlands, das in der Balance zwischen dem Lord of the Dance (Flatley) und Don Dorcha, dem "Dark Lord" liegt. Multi-Kamera Spezialist Marcus Viner benutzt die neueste 3D-Technologie, um die Energie dieses fesselnden zeitgenössischen irischen Tanzes einzufangen. Der Film wurde im Dezember 2010 in Dublin, London und Berlin (O2-Arena) aufgenommen.

Details

Michael Flatley
Marcus Viner
Nick Wheeler
EMW

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken