News & Stars
18.06.2018

Lucifer is back: TV-Serie wird bei Netflix fortgesetzt

Die vierte Staffel der von Fox abgesetzten TV-Serie kommt als Netflix-Serie.

Es ist vollbracht! Der Teufel ist wieder im Geschäft: "Lucifer" wird bei Netflix fortgesetzt. Der Konkurrent Amazon Prime Video, der ebenfalls Interesse bekundet hatte, hat das Nachsehen. Netflix ist laut Deadline Hollywood nun bemüht, die Streaming-Rechte in möglichst vielen Ländern zu erwerben.

Das ist in diesem Fall nicht unkompliziert, weil " Lucifer" in verschiedenen Ländern an unterschiedliche Anbieter verkauft wurde. So lief die Serie in den USA bei Hulu, in Großbritannien und Deutschland (und damit auch Österreich) bei Amazon. Ab der vierten Staffel könnte "Lucifer" hierzulande also zu Netflix wechseln.

TV-Serie Lucifer wird bei Netflix fortgesetzt

Die Produktionsfirma Warner Bros. TV hatte unmittelbar nach der Einstellung der Serie beim US-Sender Fox Verhandlungen mit Streaming-Anbietern begonnen. Mit der Online-Petition "#SaveLucifer" machte die Fan-Community die Fortsetzung der TV-Serie zudem zu einem päsenten Thema auf Social-Media-Plattformen. Auch das hat sicherlich dazu beigetragen, dass "Lucifer" nun ein neues Zuhause bei Netflix gefunden hat.

Nicht bekannt ist, ob es durch den Wechsel zu Netflix auch kreative Änderungen bei der Show geben wird. In unserem Kommentar "Geh zur Hölle, Lucifer!" sind wir der Meinung, dass einige Optimierungen der Serie nicht schaden könnten. Beim US-Sender Fox hatte "Lucifer" nie sehr gute Quoten. Doch bei Streaming-Anbietern gelten andere Regeln. Fans der Serie können sich jedenfalls auf eine vierte Staffel freuen!