Lücke im System

Absolut

2004

Thriller

Psychothriller über den Anschlag auf einen Bankcomputer, der einen Weltwirtschaftsgipfel verhindern soll.

Min.94

Am Tag, an dem Alex (Vincent Bonillo) versucht, ein Virus ins Informatiksystem einer Weltbank einzuschleusen, um die Absage des Weltwirtschaftsgipfels zu erzwingen, verliert er durch einen mysteriösen Autounfall sein Kurzzeitgedächtnis. Als er im Krankenhaus erwacht, erklärt man ihm, dass er zwei Tage im Koma lag. Was ist passiert?

Alex macht eine Therapie, um seine Erinnerungen an den Unfalltag zurückzugewinnen. Visionen und Realität beginnen sich für ihn zu einem verwirrenden Knoten zu verflechten. Umso schwieriger wird es, die entscheidende Frage zu klären, die nicht nur für Alex die wichtigste ist: Konnte er das Virus vor seinem Unfall noch aktivieren oder nicht?

Damit beginnt eine Jagd auf Leben und Tod, denn auch die Agenten der Bank haben sich an die Fersen der jungen Verschwörer geheftet.

IMDb: 5.9

  • Schauspieler:Vincent Bonillo, Irene Godel, Francois Nadin, Delphine Lanza, Véronique Mermoud

  • Regie:Romed Wyder

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.