Lumière d'été

 F 1943
113 min.
film.at poster

Ein Film, der kein Remake von Renoirs La Règle du jeu ist, sich diesem aber brüderlich zur Seite gesellt.

Patrice le Verdier hat seiner Geliebten Cri-Cri in der Nähe seines Provence-Schlosses ein kleines Hotel eingerichtet. Als Michèle mit ihrem Freund Roland, einem gescheiterten Maler, auftaucht, verliebt sich Patrice in die junge Frau. Michèle wiederum fühlt sich zu Julien hingezogen, der als Ingenieur bei einem nahegelegenen Staudamm-Projekt arbeitet. Die Wege aller kreuzen sich während eines Kostümfestes auf dem Schloss. Spät nachts rast Roland betrunken über die Böschung der schmalen Bergstraße ...

Quelle: Filmmuseum

Details

Madeleine Renaud, Pierre Brasseur, Madeleine Robinson, Paul Bernard, Georges Marchal u.a.
Jean Grémillon
Roland Manuel
Jacques Prévert, Pierre Laroche

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken