Lumumba

 F/B/D 2000
Drama, Biografie 28.10.2001 112 min.
7.20
Lumumba

Filmisches Porträt des kongolesischen Unabhängikeits-Kämpfers Patrice Lumumba.

Patrice Lumumba war der erste Regierungschef der Republik Kongo. Der Film erzählt eine der wichtigsten Episoden aus der Geschichte Afrikas im 20. Jahrhundert.

Kongo in den fünfziger Jahren. Patrice Lumumba ist ein junger Postangestellter. Er ist Mitglied der militanten Nationalen Bewegung Kongos. Als er die Führung der Partei übernimmt, wird er in den Unabhängigkeitsprozess des Landes verwickelt, den die belgische Regierung nur halbherzig akzeptiert.

Details

Eriq Ebouaney, Alex Descas, Maka, Théophile Moussa
Raoul Peck
Jean-Claude Petit
Bernard Lutic
Raoul Peck, Pascal Bonitzer

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • Historisch wertvolles Zeitdokument
    Wer sich für Geschichte interessiert und über die historischen Hintergründe
    informieren möchte, der ist bei "Lumumba" bestens aufgehoben. Wie kam es,
    dass es die Republik Kongo 1960 nicht verstand, mit seiner gerade erst
    gewonnenen Freiheit umzugehen und an welchen unüberwindbaren Hindernissen
    scheiterte Lumumba? Wie konnte es geschehen und welche Macht half (das darf
    man ja in Zeiten wie diesen sicher nicht mehr aussprechen), dass Joseph
    Mobutu sein Schreckensregime aufbauen und bis zu seinem Tod beibehalten
    konnte? All das erfährt man in dieser packenden Spielfilmdokumentation von
    Raoul, dem es eine Herzensangelegenheit ist Patrice Lumumba für seinen
    Einsatz zu danken. "Lumumba" ist spannend und informativ zugleich und
    erzählt niemals sensationslüsternd die Geschichte von einem wahrlich großen
    Mann....9/10....Schladi