Mémoires affectives

 CAN 2004
Drama 110 min.
film.at poster

Obwohl der 41-jährige Alexander für klinisch tot erklärt wurde, wacht er aus einem langen Koma wieder auf.

Obwohl der 41-jährige Alexander für klinisch tot erklärt wurde, wacht er aus einem langen Koma wieder auf.

Die gröbste Auswirkung des Unfalls ist ein schwerer Gedächtnisverlust. In dem Maße, in dem er seine Angehörigen wieder sieht, quälen ihn schmerzhafte Bilder einer fernen,
gewalttätigen Vergangenheit, die nicht zu ihm zu passen scheinen.

Details

Roy Dupuis, Rosa Zacharie, Maka Kotto, Nathalie Coupal, u.a.
Francis Leclerc

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken