Mabrouk again!

 Frankreich, Libanon 1999
Independent 
film.at poster

In Beirut erwacht Marie eines Morgens in heller Panik: Sie ist sich ganz
sicher, das Hochzeitsfoto ihrer Tochter Hoda verloren zu haben. Ein Foto, das
es allerdings gar nicht gibt . . .

In Beirut erwacht Marie eines Morgens in heller Panik: Sie ist sich ganz
sicher, das Hochzeitsfoto ihrer Tochter Hoda verloren zu haben. Ein Foto, das
es allerdings gar nicht gibt . . .

Damals, vor nunmehr zehn Jahren, mußte die Zeremonie wegen eines
Bombenangriffs verkürzt werden, und das traditionelle Hochzeitsfoto konnte
nicht aufgenommen werden. Hoda und ihr Mann beschließen nun, mit
Hilfe eines Fotografen und eines Huhns die Szene nachzustellen, damit ihre
Mutter endlich in den Besitz des Bildes gelangen kann, das ihr zusteht . . .

Marie wakes up one morning in Beirut in a panic, convinced that she has
lost her daughter's wedding photograph. A photograph, however, that
never existed . . .

Ten years ago, her daughter's marriage ceremony had to be cut short on
account of a bombing raid. There was no time for a wedding photograph.
Now, with the aid of a photographer and a chicken, Hoda and her husband
decide to reconstruct the wedding ceremony once more, so that Hoda's
mother will at last have the photograph she deserves . . .
Berlinale 2000

Details

Nicole Kamato, Sami Saliba, Hamza Nasrallah, Paula Zakka, Khalil Abou Khalil
Harry Tamba
Pascal Comelade
Emmanuel Soyer
Hany Tamba

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken