Manon Lescaut

Puccini Manon Lescaut

Germany, 2015

FilmMusik

Puccini zeichnet Manon als eine scheinbar selbstbewusste Frau, die vom Verlangen nach Luxus getrieben den Reichtum wahren Gefühlen vorzieht. Skizzenhaft wird die schicksalhafte Irrfahrt von Manon erzählt, die in einer Welt lebt, die mehr von Rissen als von Küssen definiert wird. Am Ende gelangen Manon und ihr Geliebter Des Grieux in die Wüste von New Orleans, irren „allein, verloren, verlassen“ ihrem sicheren Tod entgegen, getrieben von Durst und geschwächt durch fürchterliches Fieber. Hier, und nur hier, können sie sich endlich lieben. Bevor jedoch Manons Leben erlischt, beteuert sie ihre ewige Liebe: „Meine Sünden… werden in Vergessenheit geraten, doch meine Liebe wird nicht sterben…“

Min.129

Start01/01/2015

IMDb: 8.2

Powered by JustWatch
  • Schauspieler:Kristine Opolais, Markus Eiche, Jonas Kaufmann, Roland Bracht, Dean Power, Okka von der Damerau, Ulrich Reß, Christian Rieger, Christoph Stephinger, Petr Nekoranec, Evgenij Kachurovsky

  • Regie:Jonathan Haswell, Jonathan Kent

  • Autor:Abbé Prévost, Giuseppe Giacosa, Luigi Illica, Giacomo Puccini, Ruggero Leoncavallo, Marco Praga, Domenico Oliva, Giulio Ricordi

  • Musik:Giacomo Puccini, Antonio Pappano

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.