Marina Abramovic: The Artist is present

USA, 2012

DokumentationBiografie

Die legendäre Schau der Perfomance-Künstlerin Marina Abramoviċ aus dem Jahr 2010 im New Yorker MoMA als Gegenstand einer abendfüllenden Doku.

Min.105

Start11/09/2012

Die Perfomance-Künstlerin Marina Abramoviċ wurde selbst ein Teil der Retrospektive ihres umstrittenen Werks, das vom März bis Mai 2010 im New Yorker MoMA zu sehen war. Jetzt ist diese inzwischen legendäre Schau Inhalt der mitreißenden, abendfüllenden Dokumentation . Der Film ist aber auch ein exklusives, sehr persönliches Porträt der Künstlerin, die oft liebevoll als "Großmutter der Aktionskunst" bezeichnet wird.

MARINA ABRAMOVIÆ: THE ARTIST IS PRESENT ist mit keinem üblichen "Kunstfilm" zu vergleichen. Abramoviæ und das MoMA ließen den Filmemachern völlig freie Hand - so entstanden eine hypnotisierende Kinoreise in die Welt radikaler Performance Art und das intime Porträt einer erstaunlich unwiderstehlichen, immer wieder faszinierenden Frau, die zwischen Leben und Kunst keinen Unterschied macht.

Zu Wort kommen Weggefährten wie Klaus Biesenbach, der Kurator des MoMA, ihr Galerist Sean Kelly, der Kunstkritiker Arthur Danto, Chrissie Iles, die Kuratorin des Whitney Museum of American Art, der Autor Tom McEvilley, der Illusionist David Blaine, der Schauspieler und Oscar-Kandidat James Franco sowie Ulay, Abramoviæs früherer Lebenspartner und kreativer Mitarbeiter. Als Co-Produzentin fungierte Francesca von Habsburg.

IMDb: 7.9

  • Regie:Matthew Akers und Jeff Dupre

  • Kamera:Matthew Akers

  • Musik:Nathan Halpern

  • Verleih:Polyfilm Verleih

  • Webseite:http://marinafilm.com

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.