maschek.redet.über.kino

 A 2013
Komödie 
film.at poster

Es gibt eine aus der Hüfte geschossene Neu-Synchronisation eines mehr oder weniger aktuellen Films.

Bei maschek.redet.drüber

reden drei Herren normalerweise übers Fernsehen drüber, dem sie den Originalton abgedreht haben. Normalerweise wissen sie vorher, was sie drüberreden werden, jedenfalls in etwa.

Bei maschek.redet.über.kino

werden zwei Herren improvisiert Kinofilme synchronisieren. Das Publikum sucht einen Film und eine Sequenz aus und bestimmt, wann und wo die neu enstehende Szene spielen soll. Zusätzlich kann es maschek Aufgaben für die Handlung stellen. Wenn diese Aufgabe erfüllt ist - oder auch wenn ein Versuch kläglich scheitert - wird der nächste Film eingelegt.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken