Mein Sonne

 Italien 1946

O sole mio

92 min.
film.at poster

Giovanni wird von den Alliierten nach Neapel eingeschleust: Er soll Kontakte knüpfen zum Widerstand, als dessen Verbindungsmann zu den US-Truppen fungieren. Das fällt ihm leicht. Bald lernt er Gaetano kennen, durch ihn weitere Mitglieder des Untergrunds, die ihm flugs einen Job verschaffen bei Radio Napoli: als Sänger und Hörspiel­akteur. Letzteres nutzt er geschickt zum Übermitteln verschlüsselter Nachrichten. Doch das Dasein eines Agenten ist voller Gefahren. Eine Mitarbeiterin des Senders erweist sich als Spitzel. Was für ein Juwel des Populären: Der erste Film über die Vier Tage von Neapel, gedreht auf die neorealistische Tour, erzählt aber als schicksals­wendenprall-schmalziger, kein Klischee auslassender Tenorfilm. ­Massenschönheit vom Tollsten, geschaffen von einem wiederzuentdeckenden Meister des Genrekinos: Giacomo Gentilomo. (O.M.)

(Text: Filmmuseum)

Details

Tito Gobbi, Adriana Benetti, Vera Carmi, Ernesto Almirante, Vittorio Caprioli
Giacomo Gentilomo
Ezio Carabella
Anchise Brizzi, Tonino Delli Colli
Mario Sequi, Akos von Tolnay

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken