Meomsa

A, 1986

FilmAvantgarde

Min.43

Licht-Spiele, Lust-Suche, Blicke auf Gegenstände, Objekte mit Fetischcharakter, kein Gebrauchs- und kein Tauschwert, Texte von Friederike Mayröcker, aus dem Off gesprochen, eine Frau, schön anzusehen, fern, stolz. Spannend wie ein Krimi, unvorhersehbare Ein- Blicke, Nacktheit, Schatten-Würfe, wer sucht? Die Frau, die Stimme, die Filmemacherin? Jeder Kader ist geplant, zufällig doch das Ergebnis, das die Wahrnehmung herstellt. Sie lässt sich nicht berechnen, befreit vom Zwang zur konsistenten Geschichte, zur großen Erzählung. Freiheit, Lust an ihr, entsteht im Kino immer wieder neu.

(Text: Viennale 2011)

Powered by JustWatch
  • Regie:Linda Christanell

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.