Mimoza llastica / Qyteti më i ri në botë

ALB, 1973

FilmfamilyDrama

Mimoza llastica (Verwöhnte Mimose) (1973) Regie: Xhanfise Keko; Darsteller: Zhaklina Dhimojani, Violeta Manushi, Teuta Doçi, Ema Shteto, Anila Kardhashi, 40 min Qyteti më i ri në botë (Die neueste Stadt der Welt) (1974) Regie: Xhanfise Keko; Darsteller: Roza Anagnosti,Ilia Shyti, Alket Mato, Samir Koka, Selma Sotillari, 52 min

Min.92

Diese beiden am Ende einer liberalen Periode für die albanischen Künste entstandenen Dramen unterstreichen Kekos einzigartige Fähigkeit, ihre Kinderschauspieler zu starken Leistungen zu führen – und das stets korrekt nach den sozialistischen Auflagen. In Verwöhnte Mimose wird ein junges Mädchen von den Kindern ihres Wohnblocks abgelehnt, weil es sich weigert, ihr geliebtes Spielzeug mit ihnen zu teilen. In Die neueste Stadt der Welt beginnt ein Junge, der von der Architektur der albanischen Hauptstadt besessen ist, auf dem Schulhof sein eigenes urbanes Imperium zu errichten. (I.E.)

Powered by JustWatch
Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.