Mission: Impossible 2

 USA 2000

Mission: Impossible II

07.07.2000 106 min.
Mission: Impossible 2

Ethan Hunt und das MI-Team müssen einen Virus aufhalten, der zur tödlichen Waffe werden kann.

Ethan Hunt (Tom Cruise) erhält den Auftrag, ein entwendetes gentechnisch verändertes Virus , genannt "Chimera" zu finden. Er ist aber nicht der einzige, der hinter diesem tödlichen Organismus her ist. Eine internationale Verbrecherorganisation unter der Leitung des ehemaligen Geheimagenten Sean Ambrose (Dougray Scott) hat bereits das Gegengift gestohlen und versucht nun, "Chimera" in ihre Hände zu bekommen, um ihren Plan zu verwirklichen, damit die gesamte Erde zu infizieren.

Um die Gangsterorganisation zu infiltrieren, tut sich Ethan mit der professionellen Diebin Nyah (Thandie Newton) zusammen, die früher die Geliebte Ambroses war. Zwischen Ethan und Nyah entsteht mehr als nur berufliches Interesse. Als Ambrose entdeckt, dass man ihn hintergangen hat, holt er zum Gegenschlag aus.

Details

Tom Cruise, Ving Rhames, Thandie Newton, Dougray Scott, Anthony Hopkins
John Woo
Hans Zimmer
Jeffrey L. Kimball
Ronald D. Moore, Brannon Braga, Bruce Geller

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • Cruise gegen Woo
    Schon bevor der Film in die Kinos kam,dachte ich mir,daß Cruise und Woo nicht zusammen passen.Cruise als Produzent stieg auf die Actionbremse(keiner weiß warum?)und so gibt es 90 Minuten Leerlauf und erst die letzten 30 Minuten Action pur vom Feinsten!Doch die entschädigen FAST alles!!

  • Kurze Zusammenfassung
    Unterhaltsam, unrealistisch, übertrieben (allerdings um eine klitzekleine Spur weniger als der erste Teil), aber teilweise ganz gute Kameraführung und Aufnahmen - kurzum eine nette Abendunterhaltung, sofern man sowas nicht tierisch ernst nimmt! Ist ja nur ein Film!

    Re:Kurze Zusammenfassung
    Bin ganz Deiner Meinung! *kicher* Nur soooo übertrieben ist er auch wieder nicht! Ist ja nur ein Film!

  • total lächerlich!!!
    Das war wirklich der größte Schmarrn, den ich in letzter Zeit gesehen hab. Total lächerlich. Es hieß, Tom Cruise macht alle Stunts selbst. Da frag ich mich, welche, außer die Bettszene mit Thandie Newton, das gewesen sein soll.

  • ein WAHNSINN,
    daß man so einen schlechten film produzieren und sogar an den mann bringen kann. vollkommen lächerlich - schlechte handlung, schlechte szenen, schlechte schauspieler. normalerweise finde ich tom cruise ganz gut - aber hier. die weibliche nebenrolle ist dermaßen schlecht besetzt (eine nichtssagende mimin), daß ich schon kaum mehr weiß, daß überhaupt eine vorhanden war. mission impossible? diese serie hätten sich die produzenten mal ansehen sollen. darin geht es darum eine mission zu erledigen und sich dafür intelligenter und neuer tricks zu bedienen. wo soll denn hier die idee sein - nichts, einfach nichts da. die weiße taube ist sowieso der lacher und die motorradszenen lassen mich nur den kopf schütteln - als nächste einlage wird wohl tom cruise auf seiner zunge gehen - wäre ebenso realistisch
    bitte nicht ansehen

  • Tränen gelacht!!!
    Beim Verlassen des Kinos hat ein Freund gemeint: "Verlassen wir das Kino auf die übliche Art und Weise, oder sprengen wir uns den Weg frei?!"
    ...offengestanden die einzige "sinnvolle" Frage die sich nach diesem Film aufdringt ;-)

  • SUUUPER FILM!!
    Der Film ist echt klasse! Klar, es stimmt schon dass er etwas Übertrieben ist aber welcher Film ist das heutzutage denn nicht?? Also, es ist sicher der best inszenierte Film seit langer Zeit!!!

  • SCHWACHSINN pur
    das war mit Abstand SCHLECHTESTER FILM das jahres sogar noch schlechter als "Mr Bean der katastrophenfilm"! Wenn ihr ein sehr gutes Ende sehen wollt seht euch bitte "RESERVOIR DOGS" an!!!!!!!!!!!
    Aber dieser Film ist fad übertriben ein purer SCHWACHSINN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Seiten