Mississippi

USA, 1935

Ein junger Mann weigert sich, sich mit einem Nebenbuhler zu duellieren und heuert auf einem Mississippidampfer als Schnulzensänger, wo er es versehentlich zum Ruf als "Singing Killer" bringt.

Ein Sohn aus angesehenem Südstaatenhaus weigert sich, die Ehre seiner Verlobten mit einem Duell wiederherzustellen und wird von seiner Familie verstoßen. Er heuert auf einem Mississippidampfer als Schnulzensänger an und wird zur berüchtigten Attraktion, als sich während eine Streits ein Widersacher versehentlich selbst erschießt.

Als "Singing Killer" macht er nun Furore und kann es sogar wagen, nun, da seine Ehre wiederhergestellt ist, erneut um die Hand seiner Verlobten anzusuchen.

  • Schauspieler:Bing Crosby, W. C. Fields, Joan Bennett, Gail Patrick, Queenie Smith, Claude Gillingwater, John Miljan, Fred Kohler

  • Regie:A. Edward Sutherland

  • Kamera:Charles Lang

  • Autor:Claude Binyon, Jack Cunningham, Herbert Fields, Francis Martin

  • Musik:Richard Rodgers

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.