Mother India

 1957
Drama 
film.at poster

Indiens Gone With The Wind (zieht man die psychologischen Abgründe in Betracht, auch sein Duel in the Sun): die Geschichte von der leidgeprüften Existenz einer Mutter, an ihrem Lebensabend aufgerollt. Nach dem Verlust ihres Mannes versucht die Heldin in extremer Armut, ihre Kinder großzuziehen, während sie dem finanziellen und sexuellen Druck eines Wucherers sowie diversen Naturkatastrophen trotzt. Ein Sohn steht ihr pflichtbewusst zur Seite, der andere wird zum gewalttätigen Rebellen, gegen den sie schließlich einschreiten muss. Ein Remake von Mehboob Khans früherem Aurat, kombiniert Mother India neorealistische Einflüsse, sowjetische Kolchosen-Oper, Slapstick-Komödie, freudianische und nationalistische Allegorie (einmal arrangieren sich die Background-Sänger zur Karte Indiens) in fiebriger Emotionalität zum romantischen Lobgesang auf Indiens Bauernschaft. Ein in jeder Hinsicht überbordendes Technicolor-Epos, die Krönung der Karrieren von Mehboob und Bollywood-Königin Nargis und einer der populärsten und einflussreichsten Filme des indischen Kinos. Filmmuseum
Länge: 171 min

Details

Nargis, Sunil Dutt, Raaj Kumar, Rajendra Kumar, Kumkum.
Mehboob Khan
Naushad
Fareddon A. Irani
Khan und Wajahat Mirza, S. Ali Raza (Dialoge)

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken