Naceradec, König der Kibitze

 Tschechoslowakei 1931

Naceradec, Král Kibicu

film.at poster

Zwei Modegeschäftsbesitzer prozessieren miteinander, wobei, wobei Sohn und Tochter als Rechtsanwälte fungieren. Der Streit wird durch die Heirat der beiden Advokaten beendet.

Die beiden Modegeschäftsbesitzer Naceradec und Dundr pflegen im Kaffeehaus regelmäßig miteinander Karten zu spielen. Eines Tages geraten sie in Streit, der schließlich in einen Prozess müdet, bei dem die Kläger durch Sohn und Tochter, beide Rechtsanwälte, vertreten werden. Eine friedliche Einigung dieser tschechischen Ausgabe der Häuser Montague und Capulet durch Heirat der Advokaten zeichnet sich im Laufe der Komödie bald ab.

Details

Hugo Haas, Joška Vanerová, Hana Vitová, Jaroslav Vojta, Roman Roda-Rùšièka, Emanuel Høíbal, Marie Grossová, Jan Sviták, Theodor Pištìk, Betty Kysilková, Stanislav Neumann, František Hlavatý, Felix Kühne, Karel Dostal, Pøemysl Prašský, Theodor Schütz, Josef Zora, Josef Loskot, Milka Balek-Brodská, F.X. Mlejnek, Mario Karas, Antonín Friè
Gustav Machatý
Josev Kumokl
Václav Vich
Karel Polacek, Gustav Machatý

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken