Neuer Trailer: Spider-Man – Into the Spider-Verse

Sony Pictures

Tobey Maguire, Andrew Garfield, Tom Holland: An den Gedanken, dass es mehrere Spider-Men gibt, haben wir uns im echten Leben schon gewöhnt. Doch im Animationsabenteuer "Spider-Man: Into the Spider-Verse" (der nichtssagende "deutsche" Titel lautet hierzulande "A New Universe") treffen verschiedene Inkarnationen von Spider-Man aus unterschiedlichen Parallelwelten aufeinander. Held des Abenteuers ist der in den Comics als "Ultimate Spider-Man" bekannte Miles Morales.

Hier ist der neue Trailer des Animationsfilms, der am 13. Dezember in die Kinos kommt:

 

Davor gab es bereits diesen Trailer:

 

Spider-Gwen

Fans des Spider-Verse wird auch der Auftritt von Spider-Gwen nicht entgangen sein:

Neuer Trailer: Spider-Man - A New Universe Columbia Pictures

Als Vorlage des Films könnte (zumindest lose) die Comic-Miniserie "Spider-Verse" dienen. Darin versucht der Schurke Morlun alle Inkarnationen von Spider-Man in verschiedenen Parallelwelten auszulöschen.

 

Erstmals auf der Comic-Con

Der erste Trailer wurde bereits im Vorjahr auf der Comic-Con im brasilianischen Sao Paulo präsentiert. Schon damals war der Animationsstil ein Eye-Catcher und auch der Soundtrack kann sich hören lassen.

"Spider-Man: Into the Spider-Verse" kombiniert Computeranimation mit den handgezeichneten Elementen der Comic-Zeichnerin Sara Pichelli, die den Ultimate Spider-Man Miles Morales gemeinsam mit dem Comic-Autor Brian Michael Bendis geschaffen hat.

 

Spider-Man: A New Universe

Spider-Man: A New Universe

USA 2018

Spider-Man: Into the Spider-Verse

Action, Animation
13.12.2018
Bob Persichetti, Peter Ramsey
Die Animationsgeschichte zeigt Teenager Miles Morales aus Brooklyn sowie die grenzenlosen Möglichkeiten des Spider-Verse, wo mehr als nur einer die Maske tragen kann.

Kommentare