© Paramount Pictures

News
05/26/2021

"A Quiet Place 2"-Trailer: Entsteht eine Trilogie?

Der finale Trailer zum Horror-Thriller mit Emily Blunt zeigt weitere Überlebende, die eine Trilogie möglich machen.

von Lana Schneider

Paramount Pictures veröffentlichte am 6. Mai den finalen Trailer zu "A Quiet Place 2" von John Krasinski. Aufgrund der Corona-Pandemie hat sich das Erscheinungsdatum auch bei diesem Thriller verzögert. 

Weitere Überlebende

Nachdem das Publikum im ersten Teil des Horror-Thrillers mit Emily Blunt in der Hauptrolle die übernatürlichen, blinden Monster kennenlernen durfte, erzählt der zweite Teil mehr Hintergründe zu deren Ankunft.

Wie der Trailer zum Sequel zeigt, hat nicht nur die sechsköpfige Familie von Blunt und Krasinski überlebt, sondern auch noch weitere Menschen, die gegen die Bestien kämpfen wollen.  

Das Drehbuch stammt erneut von Schauspieler John Krasinski, der im ersten Teil auch in einer der Hauptrollen zu sehen war und die Regie übernahm. Neu zum Cast stößt "Peaky Blinders"-Star Cillian Murphy. 

Emily Blunt kündigt Trilogie an

Gegenüber "Collider" verriet Hauptdarstellerin Blunt, dass ursprünglich nicht unbedingt eine Fortsetzung des ersten Horror-Films geplant war. Aufgrund des großen Erfolges will Krasinski mittlerweile jedoch einen dritten Teil produzieren. "Er hat einige tolle Ideen, die funktionieren könnten. Ich glaube, er wollte zuerst schauen, wie die Leute den ersten Film finden, bevor er sich auf einen dritten konzentriert", verriet Blunt, Krasinskis Ehefrau.

"A Quiet Place 2" am 24. Juni in den österreichischen Kinos.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.