© Netflix

News
01/05/2022

"All Of Us Are Dead": Trailer zur Netflix-Zombie-Serie

Eine Zombie-Invasion in einer Schule ist die Ausgangssituation für diese rasante Horror-Serie aus Südkorea.

von Franco Schedl

In dieser koreanischen Horror-Serie geht es um eine Gruppe von SchülerInnen, die ums Überleben kämpfen, nachdem ihre Schule von einem Zombie-Virus heimgesucht wurde und sie in dem Gebäude gefangen sind. Überall lauern die Untoten, wie bereits der Trailer zeigt:

Hier wird klassisches Horror-Feeling mit adrenalingesättigter Action verbreitet. Regie bei den zwölf Episoden hat Lee Jae-Kyu übernommen, der unter anderem für Filme wie "Intimate Strangers", "The Fatal Encounter" und "The Influence" bekannt wurde, aber auch Serien-Erfahrung bei "The King 2 Hearts", "Beethoven Virus" und "Fashion 70s" sammeln konnte.

Ob es die Serie mit dem anderen Zombie-Hit "The Walking Dead" aufnehmen kann und ebenso langlebig wird, bleibt abzuwarten. Womöglich stellt sich auch ein ähnlicher Erfolg wie bei der koreanischen Netflix-Produktion "Squid Game" ein.

Ab 28. Jänner wissen wir mehr, wenn "All Of Us Are Dead" seinen Netflix-Start erlebt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.