© Sky/ Warner Bros.

News
12/09/2021

"And Just Like That": Samantha ist doch Teil des "SATC"-Revivals!

Samantha wird doch im "Sex And The City"-Revival dabei sein – wenn auch anders, als gewünscht.

von Lana Schneider

Endlich startet das "Sex and the City"-Revival "And Just Like That" über die Freundinnen Carrie Bradshaw (Sarah Jessica Parker), Miranda Hobbes (Cynthia Nixon) und Charlotte York-Goldenblatt (Kristin Davis) in ihren Fünfzigern. Fans waren aber ziemlich enttäuscht, dass Publikumsliebling Samantha Jones (Kim Cattrall) nicht Teil der Serie sein wird. 

Daraufhin folgten Spekulationen, warum Jones fehlen könnte – unter anderem könnte sie gestorben sein, da Set-Fotos einer Beerdigung aufgetaucht sind. Ob sich diese Vermutung bewahrheitet, werden wir zumindest schon bald erfahren, da "And Just Like That" mit wöchentlich neuen Folgen auf Sky am 9. Dezember gestartet ist.

Der Serienschöpfer hat zumindest schon eine Überraschung verraten: Samantha wird nicht völlig fehlen.

Samantha doch in "And Just Like That"

Serienschöpfer Michael Patrick King erklärte im Interview mit "The Hollywood Reporter", dass Samantha Jones sehr wohl im Revival auftauchen wird. "Samantha wird nicht nicht Teil ihres Lebens sein", so King. Das deutet zumindest darauf hin, dass Fans erfahren werden, wie es Jones inzwischen geht. 

Er fügte aber auch hinzu, dass von Anfang an klar war, dass Kim Cattrall als Samantha Jones nicht mehr mitspielen würde, da sie bereits einen dritten Film ablehnte, wie "Daily Mail" 2017 berichtete. "Kim Cattrall wollte aus irgendeinem Grund nicht mehr Samantha spielen, als wir den (dritten, Anmerkung) Film gemacht haben", weshalb es für ihn nur logisch gewesen sei, dass ein Revival mit ihr nicht stattfinden würde.

"And Just Like That" besteht aus 10 Episoden und startet am 9. Dezember auf Sky in Österreich.