Anne Will verabschiedet sich nach 16 Jahren Polit-Talk von der Sendezeit am Sonntagabend im Ersten.

Anne Will verabschiedet sich nach 16 Jahren Polit-Talk von der Sendezeit am Sonntagabend im Ersten.

© NDR/Wolfgang Borrs

News

"Anne Will": Die letzte Ausgabe der meistgesehenen Talkshow steht an

Anne Will bereitet sich auf ihren Abschied vor. Die gleichnamige Talkshow wurde nach 16 Jahren abgesetzt.

11/29/2023, 01:56 PM

Anfang Dezember geht eine Ära zu Ende: Wie der NDR am Mittwoch (29. November) bekannt gegeben hat, wird Anne Will (57) am Sonntag, dem 3. Dezember, zum letzten Mal ihre gleichnamige Polit-Talkshow moderieren. 

Die Sonntagabend-Sendung gilt als meistgesehene Talkshow im deutschsprachigen Raum und kann mit 553 Ausgaben und mehr als 1.300 Gästen auf 16 erfolgreiche Jahre im deutschen Fernsehen zurückblicken. Derzeit steht das Thema für die letzte Ausgabe "Anne Will" - der Aktualität geschuldet - noch nicht fest.

ein ActiveCampaign Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign zu.

Das war Anne Wills erster Polit-Talk vor 16 Jahren

Moderatorin Anne Will startete am 16. September 2007 mit einer Sendung zum Thema Arbeitsmarkt, Rente und Mindestlohn ihre Karriere als längste Sonntagabend-Moderatorin. Der Titel der ersten "Anne Will"-Ausgabe damals lautete "Rendite statt Respekt - wenn Arbeit ihren Wert verliert".

Laut NDR war die Reichweite des Polit-Talks immer besonders hoch, wenn es aktuelle Krisen zu besprechen gegeben habe. Zuletzt habe die Talkshow nach dem Terrorangriff auf Israel seine höchste Aufmerksamkeit erfahren: Am 15. Oktober 2023 schalteten demnach knapp vier Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer die Sendung im Ersten ein, um sich über die Ereignisse zu informieren.

"Nie erlahmende journalistische Neugierde"

"Anne Will hat mit ihrer Sendung viele Jahre lang maßgeblich zur politischen Meinungsbildung in Deutschland beigetragen. Woche für Woche haben ihre Diskussionen mit hochkarätigen Gesprächsgästen aus Politik, Wirtschaft und Kultur der deutschen Öffentlichkeit Informationen und Meinungen aus erster Hand geliefert", bedankt sich NDR-Intendant Joachim Knut bei Anne Will "für ihre sichere, verlässliche Navigation durch die intensiven Nachrichtenlagen der vergangenen eineinhalb Jahrzehnte und ihre gleichbleibend große, nie erlahmende journalistische Neugierde". Will wurde für ihre Tätigkeit als Journalistin und Moderatorin mehrfach ausgezeichnet.

Diese Moderatorin tritt ab 2024 in Anne Wills Fußstapfen

Die bisherige "Tagesthemen"-Moderatorin Caren Miosga (54) übernimmt ab dem neuen Jahr den Sendeplatz von Anne Will am Sonntagabend und soll in ihrer Sendung über das aktuell relevanteste Thema der Woche mit Gästen diskutieren.

Kommentare

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat