barry-staffel-3.jpg

© HBO / Sky

News
04/25/2022

"Barry"-Staffel 3-Sky-Start: Schauspieler oder Auftragskiller?

Der Start der dritten Staffel dieser schwarzhumorigen HBO-Comedy-Serie steht noch im April bevor.

von Franco Schedl

Der ehemalige Auftragskiller Barry (Bill Hader) versucht auch in Staffel 3 immer noch verzweifelt, seine gewalttätige Vergangenheit hinter sich zu lassen, und will sich stattdessen seiner neu entdeckten Leidenschaft – der Schauspielerei – widmen.

Zwar konnte er inzwischen viele der äußeren Faktoren, die ihn immer wieder zur Gewalt getrieben haben, beseitigen, doch bald muss er feststellen, dass noch etliche weitere Kräfte im Spiel waren und sind. Was hat es zum Beispiel mit seiner eigenen Psyche auf sich, dass er überhaupt zum Mörder wurde?

Ob wir auf diese und andere Fragen eine Antwort erhalten werden, lässt sich durch den ersten Trailer zu Staffel 3 noch nicht sagen:

Hader und Berg als starkes "Barry"-Team

Bill Hader, inzwischen für seine Rolle als Barry mit dem Primetime-Emmy-Award und dem Screen-Actors-Guild-Award prämiert, zeichnet gemeinsam mit "Silicon Valley"-Macher Alec Berg als Schöpfer, Autor, ausführender Produzent und Hauptdarsteller der dunklen Comedy-Serie verantwortlich. Gemeinsam übernahmen die beiden auch die Regie für einige der neuen Episoden.

Neben Bill Hader in der Hauptrolle sind Henry Winkler ("Parks and Recreation") als Schauspiel-Guru Gene Cousineau, Stephen Root ("Der lange Weg", "Boardwalk Empire", "Perry Mason") als Monroe Fuches und Sarah Goldberg ("The House at Night") als Barrys Love-Interest zu sehen.

"Barry"-Staffel 3 startet in den USA ab 24. April auf HBO Max. Bei uns erfolgt der Staffel-Start parallel zur US-Ausstrahlung in der Nacht von 24. auf den 25.4. in der Originalfassung auf dem Streamingdienst Sky X und über Sky Q.

Die achtteilige Serie wird mit je einer Episode pro Woche ausgestrahlt. Die synchronisierte Fassung ist dann voraussichtlich ab Sommer auf Sky Comedy verfügbar.

Kommentare