© RTL

News
02/04/2022

Die besten TV-Tipps am Freitag, dem 4. Februar

Das sind am 4. Februar 2022 die TV-Highlights im Fernsehprogramm.

 

Der beinahe tödliche Sturz einer jungen Frau schockiert den "Ranger" (Das Erste). Auf ProSieben stellen sich die "X-Men" dem übermächtigen Gegner "Apocalypse". Bei der "Murmel Mania" (RTL) spielen Promis für den guten Zweck um 50.000 Euro.

20:15 Uhr, Das Erste: "Der Ranger - Paradies Heimat: Himmelhoch"

Drama: Um den Fortbestand der vom Waldsterben bedrohten Weißtannen zu gewährleisten, hat Ranger Jonas (Philipp Danne) die beiden Zapfenpflücker Florian (Philip Birnstiel) und Laura (Giulia Goldammer) engagiert. Für das junge Paar soll es der letzte Job vor der Auswanderung nach Kanada sein. Als Laura sich plötzlich in schwindelerregender Höhe nicht mehr halten kann, bremst sie nur das Sicherungsseil vor einem tödlichen Absturz. Eine Untersuchung bringt eine erschreckende Diagnose.

20:15 Uhr, ProSieben: "X-Men - Apocalypse"

Fantasyfilm: Er wurde einst als Gott verehrt - Apocalpyse, der erste und mächtigste Mutant der Welt. Als er nach tausenden von Jahren aus seinem Schlaf erwacht, findet er, entgegen seiner Vorstellung, eine von Menschen beherrschte Welt vor. Um das zu ändern, versammelt er eine Gruppe mächtiger Mutanten. Dieser Bedrohung stellt sich Professor X (James McAvoy) entgegen und tritt in einen Kampf über das Schicksal der Menschheit.

20:15 Uhr, ZDF: "Der Staatsanwalt: Tod eines Maklers"

Krimi: Ein junger Immobilienmakler wird gewaltsam aus dem Leben gerissen. Hat er sich beruflich mit den falschen Leuten angelegt? Am Tatort erfahren Oberstaatsanwalt Reuther (Rainer Hunold), Hauptkommissarin Klar (Fiona Coors) und Oberkommissar Fischer (Max Hemmersdorfer), dass Marko Odeland (Elias Reichert) kurz nach einer Wohnungsbesichtigung mit der Interessentin Tina Haller (Miriam Schiweck) zusammengebrochen ist. Für Dr. Engel deutet alles auf eine Vergiftung hin.

20:15 Uhr, RTL: "Murmel Mania"

TV-Show: Moderator Chris Tall lässt motivierte Promis in spannenden Murmelrennen und kniffligen Geschicklichkeitsspielen gegeneinander antreten - Frank "Buschi" Buschmann kommentiert die Wettkämpfe. Dabei geht es um einiges: Die Gewinner der ersten drei Shows ziehen ins Finale ein und der Staffelsieger kann bis zu 145.000 Euro für den guten Zweck erspielen.

20:15 Uhr, RTLzwei: "The Expendables 3"

Action: Barney Ross (Sylvester Stallone) und sein Team stehen vor einem Problem: Die Truppe soll einen Waffendeal verhindern. Doch dann stellt sich heraus, dass der Waffenlieferant der totgeglaubte Expendables-Mitgründer Conrad Stonebanks (Mel Gibson) ist. Und der beschließt kurzerhand, Ross und seine Crew töten zu lassen. Ross bleibt keine Wahl, er muss Stonebanks zuvorkommen und trommelt eine Gruppe knallharter Kerle zusammen. Gemeinsam mit einigen Jüngeren als Verstärkung läutet er eine neue Ära der Expendables ein.

Kommentare