© Warner Bros.

Trailer-News
01/10/2020

"Birds of Prey": Neuer Trailer des DC-Abenteuers mit Harley Quinn

In der schrillen Action-Komödie kehrt Margot Robbie ab 7. Februar in ihre kultige Rolle als Joker-Geliebte Harley Quinn zurück.

von Erwin Schotzger

Wäre doch gelacht, wenn der "Joker" die ganze Aufmerksamkeit auf sich ziehen würde. Mit einem neuen Trailer drängt sich seine mindestens ebenso durchgeknallte Ex-Freundin Harley Quinn ins Rampenlicht. Der Film dazu kommt am 7. Februar in die heimischen Kinos.

Zuletzt war Margot Robbie in "Suicide Squad" (2016) als Harley Quinn zu sehen. Der Joker war damals noch Jared Leto, nicht Joaquin Phoenix. Aber egal: "Birds of Prey (And the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn)" spielt, erstens, in einem ganz anderen Universum und kommt, zweitens, ganz ohne Joker aus. Harley hat sich nämlich von "Mister J." getrennt und gleich auch ein paar neue Freundinnen gefunden. Das kann ja heiter werden. In neuen Trailer gibt's mehr zu sehen:

Offizieller Trailer #2 (Deutsch): Birds of Prey

 

Der Film ist ganz auf Margot Robbie zugeschnitten. Daher wollen wir euch auch den englischsprachigen Trailer mit der Stimme von Robbie nicht vorenthalten:

Official Trailer #2 (Englisch): Birds of Prey

 

Girl-Power

Die "Birds of Prey" sind ein aus Frauen bestehendes Superhelden-Team aus den DC-Comics, das im "Gotham City"-Universum von Batman angesiedelt ist. Im Film formiert sich das Team rund um Harley Quinn und besteht aus den beiden Superheldinnen Huntress, gespielt von Mary Elizabeth Winstead ("10 Cloverfield Lane") und Black Canary, gespielt von Jurnee Smollett-Bell ("True Blood"), sowie der GCPD-Polizistin Renee Montoya, gespielt von Rosie Perez ("Ananas Express"). Zu den drei Crime-Fightern und der Gangsterbraut stößt auch noch Cassandra Cain, gespielt von Ella Jay Basco ("Veep"). Als Bösewicht, der mit allen Frauen ein Hühnchen zu rupfen hat, fungiert Black Mask, gespielt von Ewan McGregor.

Hier gibt's weitere Details über den neuen DC-Superheldenfilm zu lesen:


Zum Schluss auch noch das neue Kino-Poster des Films:

 

"Birds of Prey (And the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn)" startet am 7. Februar 2020 in den heimischen Kinos.