© Fox

News
02/12/2021

"Brooklyn Nine-Nine" geht nach Staffel 8 zu Ende

Es ist offiziell: Die achte Staffel der beliebten Netflix-Serie "Brooklyn Nine-Nine" wird die letzte sein.

Schlechte Nachrichten für alle Fans von "Brooklyn Nine-Nine": Wie NBC in einem Statement bekanntgab, wird die kommende achte Staffel der Cop-Comedy auch die letzte sein. Die zehn neuen Folgen werden voraussichtlich erst Ende 2021 im US-amerikanischen Fernsehen laufen.

Es ist bereits die zweite Absetzung für "Brooklyn Nine-Nine": Anfangs lief die beliebte Serie mit Andy Samberg und Terry Crews auf FOX, nach fünf Staffeln war dort 2018 Schluss. Eine Fan-Petition führte schließlich dazu, dass NBC die Show nur 48 Stunden später übernahm. In Europa sind die ersten sechs Staffeln aktuell auf Netflix verfügbar.

Dan Goor, einer der beiden Erfinder von "Brooklyn Nine-Nine", äußerte sich auf dem offiziellen Twitter-Account der Serie: "Ich weiß, dass viele Leute enttäuscht sein werden, dass es so früh zu Ende geht, aber ich bin ehrlich gesagt dankbar dafür, dass es so lange ging."

Auch Mitglieder der Besetzung äußerten sich auf Twitter dankbar für ihre Erfahrungen am Set der Serie. Melissa Fumero schreibt: "Erst mal keine Tränen – wir müssen ja immerhin noch eine ganze Staffel drehen!"

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.