© The Walt Disney Company Germany GmbH

News
05/31/2021

"Cruella" auf Disney+: Szene im Abspann wirft Fragen auf

Emma Stone ist derzeit in "Cruella" als charmante Schurkin Cruella de Vil auf Disney+ zu sehen.

von Oezguer Anil

Am 28. Mai wurde "Cruella" auf Disney+ veröffentlicht. Wer geduldig war und noch beim Abspann vor dem Bildschirm gesessen ist, bekam eine merkwürdige Szene geboten, die viele Fragen aufwirft. Darin sieht man, wie Cruella Anita und Roger, die in "101 Dalmatiner" zu HundebesitzerInnen werden, zwei Pakete mit jeweils einem Hund und einer Grußbotschaft zuschickt.

Diese Szene deutet eine Fortsetzung von "Cruella" an, aber könnte auch als Bindeglied zu einem neuen "101 Dalmatiner“-Film gesehen werden. Es stellt sich jedoch die Frage, wieso ausgerechnet Cruella, die in "101 Dalmatiner" Hundewelpen töten will, nur um einen ausgefallenen Mantel zu tragen, zwei Hundewelpen verschenkt.

Es gibt drei Optionen, wie eine Fortsetzung von "Cruella" aussehen könnte.

1. Alternatives Universum

"Cruella" könnte in einem alternativen Universum angesiedelt sein und somit die Grundlage für einen völlig neuen "101 Dalmatiner"-Film werden. Auch wenn Cruella etwas verrückt scheint, ist es klar, dass ein Großteil ihres Auftretens Show ist.

"Alle brauchen eine Schurkin, an die man glauben kann", sagt sie in einem Gespräch mit Artie. Man würde ihr vielleicht einen Hundediebstahl als Teil ihrer Show zutrauen, aber sie macht nicht den Eindruck, als würde sie Welpen töten können, weshalb eine Rückkehr zum bereits bekannten Narrativ aus "101 Dalmatiner" schwierig wäre.

2. Düster

Die Fortsetzung von "Cruella" könnte jedoch auch extrem traumatisch werden. Die AutorInnen müssten zwar erklären, wie aus der Hauptfigur eine Mörderin werden konnte, denn auch wenn die süßen Hunde für den Tod ihrer Mutter verantwortlich waren, suchte sie bisher keine Rache. Cruella müsste etwas Schreckliches passieren, um eine extreme Wandlung zu erfahren, die dazu führt, dass sie Welpen töten will. Diese Fortsetzung wäre wohl einer der düstersten Disney-Filme aller Zeiten.

3. Superschurkin

Cruella könnte in der Fortsetzung auch als teuflische Schurkin mit einem schrägen Humor auftreten. Es wäre zwar sehr skurril, aber es könnte sein, dass die Pakete mit den Hunden Teil eines komplexen Plans sind, der dazu führt, dass sie einen einzigartigen Mantel bekommt. Ähnlich wie Jigsaw in "Saw" könnte sie ihre Widersacher an der Nase herumführen und dabei einen Masterplan verfolgen.

Von offizieller Seite wurde noch keine Fortsetzung bestätigt, weshalb es sein könnte, das Cruellas Geschichte mit der jetzigen Disney-Verfilmung bereits ihr Ende gefunden hat.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.